Archiv für den Monat Oktober 2014

Monatsrückblick Oktober

Jetzt ist schon fast der Oktober vorbei… gestern habe ich zufällig gelesen, dass in 2 Monaten Weihnachten ist! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Der Herbst ist ja schon ins Land eingezogen, manchmal glaubt man auch es sei schon der Winter! 😉 Ich bin immer noch dabei die riesigen Mengen an Bildern zu bearbeiten, die durch die Computerreparatur liegen geblieben sind. In nächster Zeit kommen hoffentlich mal wieder mehr Blogbeiträge und nicht nur einmal im Monat der Monatsrückblick. Immerhin steht jetzt eine Woche Frühdienst bevor und da kommt man meist doch pünktlicher raus als im Spätdienst. Im Oktober hatte ich wenigstens ein bisschen Urlaub!

OLYMPUS DIGITAL CAMERAZuerst ging es nach Kopenhagen! Eine wirklich schöne Stadt, wenn auch das herbstliche Wetter nicht immer ganz optimal war. Es ist beeindruckend, wieviele Radfahrer in Kopenhagen unterwegs sind. Da sollte man sich ein Beispiel nehmen. Nachdem mein Auto im Sommer zwei Monate in Reparatur war, bin ich auch brav mit dem Rad gefahren und seitdem es wieder da war, hatte mein Rad 2 Tage später spontan einen Platten … komisch 😉 Seitdem steht es arm und ohne Luft vor meinem Haus und wartet darauf repariert zu werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch in Kopenhagen ist schon der Herbst eingekehrt. Aufgenommen im Park vor Christiansborg  Slot, eines der Schlösser in Kopenhagen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es ging natürlich auch in den Zoo in Kopenhagen. Bei jeder Städtereise gehört der obligate Zoobesuch schon dazu! Auch hier ein herbstliches Känguru-Bild.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Zoo sahen wir dann dieses wirklich süße Eichhörnchen, wie es die Nuss ins Winterlager am Baum brachte. 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann führte uns die Reise weiter nach Hamburg und von dort einen Tag nach Helgoland. Die Schiffsfahrt hin war etwas stürmisch, aber die Insel selbst ist ein Traum. Hier sieht man die „Lange Anna“.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es gibt wirklich viele Vögel auf Helgoland zu beobachten. Man sah auch ganz viele Vogelbeobachter und Fotografen. Auch die Möwen führten Machtkämpfe aus! Ein Tag in Helgoland ist fast zu wenig, da die Schifffahrt schon 3 1/2 Stunden pro Strecke dauert, somit bleiben nur ca. 4 Stunden auf der Insel, wenn man am gleichen Tag wieder zurück fährt.

IMG_0922

Hamburg war dann für mich nur mehr halb Urlaub, da ich 3 Tage am Hämatologie- und Onkologie-Kongress der DGHO war. In den Pausen gab es im Rahmen der Industrieausstellung immer wieder leckere Kleinigkeiten, so wie diese Waffel am Stiel! 🙂
IMG_0925

Ins Miniaturwunderland habe ich es dennoch geschafft. Hier ein Foto vom Hamburger Zoo. Den habe ich natürlich auch besucht, kann ich auch jedem empfehlen. Leider sind die Veröffentlichungsrechte etwas kompliziert, so dass es wahrscheinlich nur dieses Miniaturwelt-Bild geben wird, was sehr schade ist, denn Fotografieren kann man in Hamburg sehr gut.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hamburg bei Nacht. Die RICKMER RICKMERS ist ein Museumsschiff.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Da ich ja auch viele Design-Blogs lese und bei Holzfiguren immer wieder ins schwärmen gerate, musste ich mich in Kopenhagen natürlich auf die Suche machen. Es war gar nicht so leicht. Dachte, dass da viel mehr solche kleinen Design-Geschäfte existieren. Vielleicht war ich auch nur an den falschen Orten. Auf jeden Fall musste der Vogel mit. Er ist zwar nicht von Kay Bojesen, aber dennoch sehr hübsch. Wenn der Kay Bojesen Affe nicht so teuer wäre, wäre er schon lange bei mir eingezogen. Die Giraffe habe ich aus Hamburg.

Advertisements