Schlagwort-Archive: Lavendel

Balkonneuigkeiten

Auch wenn die Bilder schon über eine Woche alt sind und nur wegen akutem Zeitmangel nicht früher veröffentlicht wurden, könnte es genauso an diesem Wochenende gewesen sein … denn das Wetter ist im Moment wirklich sommerlich! Manchmal ertappt man sich, dass man über die Hitze jammert, aber wenn’s regnen würde, wäre man ja auch wieder nicht zufrieden! Also, einfach die Sonne genießen, das schlechte Wetter kommt schneller als gedacht!

BalkonImmerhin habe ich an diesem schönen Wochenende drei Fachzeitschriften gelesen… wenn schon Fortbildung, dann auf dem Balkon mit Joghurt und Obst. Obwohl der Stoß mit den nicht gelesenen Fachzeitschriften ist immer noch wahnsinnig hoch 😉

Blume

Geranium

BlumeLavendel

Irgendwie hab ich einen Hang zu rosa/lila Blumen 🙂

Salat

Auch wenn kaum mehr Platz auf dem Balkon ist, wollte ich unbedingt eigenen Salat haben. Mittlerweile geht die Schale fast über vor lauter Salat. Spätestens am Sonntag wird geerntet.

Erdbeer

Die Erdbeerernte könnte ein bisschen besser sein. Weiß nicht wirklich woran es liegt. Ich hab heute mal Dünger gekauft.

Zucchini

Bei meiner Zucchini hätte ich nicht gedacht, dass sie so gut im Topf gedeiht. 

Tomate

Tomate

Den Bienen gefällt’s auch auf meinen Tomaten.

Rose

Rose

Seit kurzem habe ich endlich auch ein Rosenstöcken… Leider fiel der Topf beim Gewitter runter und manche Blüten mussten daran glauben. Mittlerweile ist die Rose eingepflanzt. Lavendel und Rosen sollen sich ja mögen!

Tomate

Tomate

Was dieses Jahr wirklich gut wächst, sind meine zwei Tomaten. Ich hab schon ein paar geerntet und es sind noch so viele grüne Tomaten oben. Die Hitze dieses Wochenende wird die Reifung hoffentlich beschleunigen. Die Gewitter haben sie bisher gut ausgehalten.

Ich könnte jede freie Minute am Balkon verbringen! 

Advertisements

Monatsrückblick September

Nach einer sehr langen (Zwangs-)Blog-Pause, folgt hier der Monatsrückblick September. In letzter Zeit musste ziemlich viel repariert werden, angefangen von meinem Auto, gefolgt von meinem Laptop und zum Schluss ist jetzt auch noch meine Kamera in Reparatur. Mir erscheint, dass die Reparaturdauer bei meinen Geräten immer deutlich länger ist als normal … keine Ahnung ob es an mir liegt 😉  Wie auch immer, Auto und Laptop sind wieder zurück und somit kann ich auch wieder leichter Beiträge schreiben. Die Kamera kommt hoffentlich auch bald wieder. Es liegen noch unendlich viele Fotos in Ordnern, die darauf warten bearbeitet zu werden… leider spielt da mein Dienstplan im Moment nicht so mit. Gut Ding braucht Weile! 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Anfang des Monats hatte ich noch Urlaub und da ging’s an einem sehr schönen sonnigen Tag mit dem Rad an den Feldkirchner See.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf dem Weg zum Feldkirchner See ging es entlang der Donau und durch das Auengebiet. Wirklich sehr schön zum Radfahren (obwohl ich normalerweise nicht gern mit dem Rad fahre).OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Feldkirchner See gab’s dann Mittagessen und ein Eis (da geht das Radfahren schon leichter! 🙂 ) An einem der fünf Seen gibt es einen Wasserskilift. Wirklich beeindruckend, wie das funktioniert. Ich bin ja als Kind selbst schon Wasserski gefahren und so einfach wie das aussieht ist es nicht und dann noch im Kreis an einem Lift zu fahren und noch Kunststücke hinzubekommen … Hochachtung! 
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im September fuhr ich auch für ein paar Tage nach Wien. Am ersten Tag ging es ins  Westlicht, um die aktuelle Ausstellung zu sehen (World Press Photo 14). In der Nähe gab es dieses schöne Graffiti.

IMG_0906

Auch wenn das Foto nur Handy-Qualiät ist, muss ich unbedingt vom Yamm berichten. Das Yamm ist ein Restaurant in Wien, wo man an einem Buffett vegetarische und vegane Gerichte aussuchen kann. Bezahlt wird nach Gramm. Ich bin weder Vegetarierin noch Veganerin, aber es schmeckt wirklich gut und man muss ja nicht immer Fleisch essen. Das Yamm ist bei jedem Wien-Besuch ein Fixpunkt. Kann ich wirklich empfehlen.

IMG_0912

Natürlich ging es auch in den Zoo in Wien (das ist auch so gut wie immer ein Fixpunkt) und diesmal habe ich eine Jahreskarte gekauft. Die erste Zoo-Jahreskarte. 🙂

IMG_0908

Abschließend gibt es noch ein wenig Architektur-Kunst. Als ich auf eine Freundin gewartet habe, musste ich einfach dieses Haus in Verbindung mit dem tollen blauen Himmel fotografieren. Auch wenn man es nicht gleich sieht, es ist auch nur ein Handy-Foto.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In einer Fotozeitung las ich Tipps zur Mondfotografie und die musste ich natürlich gleich ausprobieren. Etwas erschwert war das Ganze nur durch das fehlende Stativ, somit ging’s nur Freihand … dafür finde ich das Ergebnis ganz ok.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Blümchen dürfen natürlich auch nicht fehlen… ich mag die Lavendel-Blüte. Leider wird es ja immer mehr Herbst… Mein Balkon sieht schon sehr trist aus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zum Abschluss noch ein „Reiß dich zamm“ … nur mehr 2 Nachtdienste dann wieder Urlaub! Juhu! 🙂

Therme Bad Reichenhall

Vor kurzem war ich drei Tage in der Therme Bad Reichenhall. Sehr entspannend.

Das Quellwasser der Alpen löst das Alpensalz zur Alpensole. In der Therme gibt es dann Thermalwasser mit einer Salzkonzentration von 2-12%. Im 12%igen Wasser kann man richtig schweben 🙂

Die Therme bietet zu gewissen Stunden auch einen Salzabrieb im Dampfbad an. Das mussten wir natürlich ausprobieren und siehe da, man bekommt babyweiche Haut!
Da es dieses Salz auch im Thermen-Shop zu kaufen gab, mussten wir das natürlich mitnehmen. Unterschied ist nur, dass es mit ätherischen Ölen versetzt ist. Ich habe mir Lavendel ausgesucht und es riecht wunderbar!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA